Heidehof Stiftung

Im Jahre 1971 gründeten Robert Bosch und Dr. Eva Madelung die Stiftung für Bildung und Behindertenförderung GmbH, seit 2005 umbenannt in Heidehof Stiftung GmbH

Im Gesellschaftsvertrag heißt es über die Ziele der Stiftung:

Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke auf den Gebieten der Erziehung, der Volks- und Berufsbildung, der Wissenschaft und Forschung, der Hilfen für Menschen mit Behinderungen, der Kunst und Kultur sowie des Umweltschutzes durch Förderung der Ökologie und des Natur- und Landschaftsschutzes.

Geschäftsführung

Johanna Bosch-Brasacchio
Matthias Madelung
Michael Brenner
Dr. Alexander Urban

Stiftungsrat

Dr. Eva Madelung, München
Prof. Dr. Silvia-Iris Beutel, Dortmund
Prof. Dr. Tanja Catulli, Balingen
Wolfgang Chur, Stuttgart
Prof. Dr. Peter Fauser, Jena
Prof. Dr. Klaus Grunwald, Stuttgart
Dipl. Psych. Gari Pavkovic, Stuttgart
Prof. Dr. Jochen Schweitzer-Rothers, Heidelberg
Prof. Dr. Renate Walthes, Dortmund
Prof. Dr. med. Heinz Weiß, Stuttgart

 

 

 

Weitere Stiftungen finden Sie im Index deutscher Stiftungen und
beim Initiativkreis Stuttgarter Stiftungen.

Aufwendungen für gemeinnützige Zwecke

Im Jahr 2014 wandte die Heidehof Stiftung insgesamt 2,569 Mio. Euro für gemeinnützige Zwecke auf.