Antragsstellung

Anträge zu den Förderbereichen können von gemeinnützigen Einrichtungen oder öffentlichen Rechtsträgern an die Heidehof Stiftung gerichtet werden.

Nicht gefördert werden Grundlagenforschung ohne Anwendungsbezug und Projekte, die ausschließlich in den Verantwortungsbereich der öffentlichen Hand fallen.
Zuwendungen an Einzelpersonen sowie Stipendien werden nicht vergeben.

Sofern Projekte im Bildungsbereich die Zusammenarbeit von Schulen mit außerschulischen Partnern zum Inhalt haben, ist der Antrag gemeinschaftlich einzureichen, wobei die Federführung und Verantwortlichkeit bei einem der beiden Partner liegt. Dies gilt insbesondere auch für Anträge aus dem Bereich Umweltbildung.

Sie möchten einen Förderantrag an uns richten?

Dann haben Sie zwei Möglichkeiten:


1. Auf elektronischem Wege

Schicken Sie uns folgende Unterlagen per E-Mail an antrag@heidehof-stiftung.de

  • ausgefülltes Antragsformular (Download als DOC-Datei)
  • maximal 5-seitige Kurzbeschreibung des Projekts
  • zusätzlich und optional: umfangreichere Projektbeschreibung

Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihres Antrages innerhalb von 10 Tagen. Andernfalls fragen Sie bitte nach.

2. Per Post

Auch in diesem Fall benötigen wir folgende Unterlagen als Dateien auf CD:

  • ausgefülltes Antragsformular (Download als DOC-Datei)
  • maximal 5-seitige Kurzbeschreibung des Projekts

Eine optionale, umfangreichere Projektbeschreibung und ggf. Informationen über den Antragsteller können Sie in gedruckter Form einreichen.

Bitte unbedingt beachten
Schicken Sie uns Ihren Antrag entweder nur per E-Mail oder nur per Post (dann aber unbedingt mit CD, auf welcher das Antragsformular und die Kurzbeschreibung als Dateien vorhanden sind) und achten Sie in jedem Fall darauf, dass Sie das Layout und den Umfang des Antragsformulars nicht verändern. Bitte kennzeichnen Sie Ihre Aufgabenstellung eindeutig und verwenden Sie nur textfähige Dateien (word, rtf, tif) im Anhang.

 Ist die den Antrag stellende Institution nicht öffentlich sondern gemeinnützig, benötigen wir - im Falle einer Bewilligung - noch eine Kopie des Freistellungsbescheides Ihres Finanzamtes.

 

Bewilligungsbedingungen
Schon vorab können Sie sich über unsere Bewilligungsbedingungen informieren:

 

Projektdokumente
Im Falle einer Bewilligung brauchen Sie im Verlauf bzw. nach Abschluss des Projektes noch folgende Formulare: